Radtag Hahntennjoch 2016

04. September 2016

Für den Radtag am 04.09.2016 wird die Hahntennjoch-Straße von 8 - 12 Uhr gesperrt. Für Rennradfahrer gibt es Parkmöglichkeit beim Argrazentrum West in Imst, Brennbichl.

Zusätzliche Informationen: http://www.imst.at/de/sportliches/radtag-hahntennjoch-1813964.html 

 

Rückblicke


2. Imst City Sprint XCE

  • Auf der selektiven und spektakulären Strecke durch die Innenstadt sowie der „Pfeifer-Brücke“ kämpfen die Athleten in Vierergruppen und im Ausscheidungsverfahren um den Einzug ins Finale und kämpfen um ein Preisgeld von € 2.800,--.

    Das Rennen zählt gleichzeitig zum neu geschaffenen „Austria Eliminator Cup“ (Gesamtpreisgeld € 4.000,--)

    Am Start ist die Elite des Sprintsports und der heimische Sprinter Daniel Federspiel (Weltcupsieger 2013 und Silbermedaillengewinner bei der WM in Südafrika 2013, Europa- und Staatsmeister 2013 usw.).

    R
    ennleitung: ÖRV (Österreichischer Radsportverband) Mario Billich
    Platzsprecher: Othmar Peer die bekannte und beliebte Radsportstimme Tirols
    Medienpartner: Tiroler Tageszeitung ein Life-Einstieg eines Radiosenders wird noch verhandelt
    Weitere Medien: ÖRV Rennserien Magazin, www.mtb-liga.at, Trekkingbike


    Zwei Links aus der Vorjahresveranstaltung:

  • Anmeldung 2. Imst City Sprint am 9. Mai 2014
    Imst radelt auf Facebook

    Imst radelt
    auf Facebook

Radtag am Hahntennjoch am 29. Juni 2014

  • Für den Radtag am 29. Juni 2014 wird die Hahntennjoch-Straße von 8 - 12 Uhr gesperrt. Für Rennradfahrer gibt es Parkmöglichkeit beim Argrazentrum West in Imst, Brennbichl.

  • Impressionen vom autofreien Tag am Hahntennjoch.

    Trotz der eher schlechten Wetterbedingungen haben sich ca. 90 Radler der Herausforderung gestellt das Hahntennjoch zu bezwingen ohne dabei auf Auto- und Motorradverkehr achten zu müssen. 

    Bilder zum Ansehen und Bestellen.

  • Raiffeisen ist Sponsor von City Challenge XCE